Brandmeldealarm 14.08.2020

Am 14.08.2020 wurden wir um 18:20 Uhr zu einem Brandmeldealarm in ein Autohaus alarmiert.

Nach Eintreffen am Einsatzort wurde die Lage durch Einsatzleiter HBI Wallauch Thomas erkundet und Entwarnung gegeben. Es handelte sich um einen Täuschungsalarm.

 

Ein herzliches Dankeschön an alle Kameraden für die Einsatzbereitschaft.

 

Eingesetzte Kräfte:

FF Wolfern mit TLFA 2000-200, LFB-A2 und KDO-F

Share