Brand KFZ 27.07.2019

Am 27.07.2019 wurden wir um 13:19 Uhr durch die Landeswarnzentrale OÖ zu einem Einsatz gerufen. Aus dem Alarmierungstext konnten wir entnehmen, dass ein PKW an der “Billa Kreuzung“ zu rauchen begonnen hatte.

Schon bei der Anfahrt ins Feuerwehrhaus sahen einige Kameraden, dass schon erste Löschmaßnahmen durch die Fahrzeugbesitzer vorgenommen wurden und diese auch bereits Erfolg hatten.

Nach unserem Eintreffen am Einsatzort, beschränkte sich unsere Arbeit somit auf die Nachlöscharbeiten, dem kontrollieren des Autos mithilfe der Wärmebildkamera und der Regelung des laufenden Verkehrs auf der Landstraße.

Nach dem Entfernen des Autos durch den gerufenen Abschleppdienst konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

 

Eingesetzte Kräfte:

FF Wolfern mit TLFA 2000-200 und LFB-A2 

Abschleppdienst: Firma Prinz

 

 

Share