Verkehrsunfall Wolferner Landesstraße 25.07.2018

Wir wurden am 25.07.2018 um 05:30 Uhr gemeinsam mit der FF Losensteinleiten zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.

 

Beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich den Einsatzkräften folgende Lage :

Ein Fahrzeug ist mit einem Lkw zusammengestoßen und blockierte beide Fahrbahnen, eine Person ist im Fahrzeug eingeklemmt und diverse Flüssigkeiten liefen aus den beiden Fahrzeugen aus.

Die Einsatzkräfte des Roten Kreuz waren bereits vor Ort und haben die eingeklemmte Person betreut.

Die ersten Maßnahmen zur Befreiung der eingeklemmten Person, sowie eine großräumige Umleitung wurden von beiden Feuerwehren eingerichtet.

Im Bereich der Umleitung kam es bei einem vorbeifahrenden Fahrzeug zu einem technischen Gebrechen, welches die Straße ebenfalls blockierte. Nach kurzer Zeit konnte die Straße aber wieder frei gemacht werden.

Nachdem die Person befreit wurde, konnten die Fahrzeuge abtransportiert und die Straße gesäubert werden.

 

Nach rund drei Stunden konnte die Straße von der Polizei wieder für den Straßenverkehr freigegeben werden.

 

Abschließend ein herzliches Dankeschön an das SVE-Team des Bezirkes Steyr-Land für ihren Besuch direkt nach dem Einsatz, aber auch für die Besprechung am Abend.

 

Ebenfalls ein Dankeschön an alle eingesetzten Einsatzkräfte der Feuerwehren, des Roten Kreuzes, sowie der Polizei für die sehr gute, zielführende und professionelle Zusammenarbeit.

 

Eingesetzte Kräfte:

FF Wolfern mit LFB-A2, TLFA 2000-200, KDO-F

FF Losensteinleiten mit TLFA 2000, KLFA

Bezirksfeuerwehrkommandant Steyr-Land

Abschnittsfeuerwehrkommandant Steyr-Land

Polizei

Rotes Kreuz

Abschleppdienst Prinz

 

Bericht von HBI Wallauch Thomas

 

Presseberichte:

Foto Kerschi

ATV Aktuell ab Minute 06:46 der Bericht

OÖ Nachrichten

ORF OÖ

Mein Bezirk Steyr

 

Bilder von Foto Kerschi

Danke für die Bereitstellung des Bildmaterials

 

 

 

 

 

Share