Einsatzübung 06.09.2017

Am 06.09.2017 fand eine Einsatzübung unter der Leitung von FM Freischlag Florian (GRKDT stv LFB-A2) statt.

 

Übungsannahme war ein in Schräglage geratenes Landwirtschaftliches Fahrzeug welches mit zwei 200 Liter Fässern gefüllt mit Chemikalien (Wasser) in einem Waldstück nahe einem Bach unterwegs war.

 

Nach der Lageerkundung durch den EL HFM Rieger Thomas bei dem ein Stechender Geruch war genommen wurde die UN Nummer aber nicht Sichtbar war wurden folgende Maßnahmen getroffen

  • Absichern der Einsatzstelle
  • Personensuche nach dem Fahrer
  • Schwerer Atemschutz und Säureschutzhandschuhe im Gefahrenbereich
  • Zweifacher Brandschutz
  • DEKO Platz
  • In Erfahrung bringen um welchen Stoff es sich handelt
  • Abdichten der Fässer

 

Nachdem Alle Befehle des Einsatzleiters abgearbeitet waren wurde eine Kurze Nach Besprechung vor Ort abgehalten und anschließend die Gerätschaften im Feuerwehrhaus gereinigt und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

 

 

Bericht von HBM Wallauch Thomas

 

 

Share