Einsatzübung 04.05.2016

Am 04.05.2016 fand eine Einsatzübung in einem holzverarbeitenden Betrieb statt.

 

Übungsannahme war ein Brand im Lager des Betriebes, welcher sich bereits auf das Dach ausgebreitet hat. Es waren zwei Mitarbeiter abgängig.

Nach der Lageerkundung entschloss sich der Einsatzleiter folgende Befehle weiterzugeben:

  • Innenangriff mit schwerem Atemschutz
  • Personensuche
  • Wasserversorgung herstellen
  • Brandbekämpfung des Dachstuhles
  • Schützen des nahegelegenen Waldes
  • Nachalarmieren von Rettung und Polizei

 

Nachdem alle Befehle zügig erledigt wurden konnte Brand Aus gegeben werden.

Im Anschluss konnten wir den Betrieb bei einer Begehung kennenlernen um im Ernstfall gut gerüstet zu sein.

 

Ein großer Dank gilt dem Hausherrn Dr. Oliver Hackl für die Bereitstellung seiner Firma damit wir diese Einsatzübung durchführen konnten.

 

Bericht und Ausarbeitung der Übung HBM Wallauch Thomas

 

 

Share