Herbstübung 29.09.2018

Am 29.09.2018 fand die diesjährige Herbstübung bei der Familie Egger in Oberwolfern statt.

Übungsannahme war ein Brand in einer Halle in der Futtermittel für Tiere verpackt werden. In der verrauchten Halle befanden sich noch Personen. Aufgrund der Größe des Objektes und der weiten Entfernung zur nächsten Wasserentnahmestelle, nahmen auch die Feuerwehren Losensteinleiten und Weichstetten an dieser Übung teil.

Unter Zuhilfenahme von schwerem Atemschutz konnten die vermissten Personen rasch von den eingesetzten Atemschutztrupps gefunden werden. Während die Personensuche in der verrauchten Halle vorgenommen wurde, erstellten die weiteren Einsatzkräfte eine Relaisleitung vom nächstgelegenen Löschwasserbehälter (ca. 900m). Mit dieser Relaisleitung war die Bekämpfung des Brandes möglich. 

Auch bei dieser Übung konnten wir und unsere Kameraden wieder wichtige Erfahrungen für die Zukunft sammeln.

Neben den beiden weiteren Feuerwehren, konnten wir bei dieser Übung auch Bürgermeister Karl Mayr und Gemeinderätin Simone Keipert begrüßen.

Ein großer Dank gilt der Familie Egger für die Bereitstellung des Übungsobjektes und der Verpflegung im Anschluss an die Übung.

Vielen Dank auch den Feuerwehren Losensteinleiten und Weichstetten für die Mitwirkung an dieser Übung.

 

Eingesetzte Kräfte:

FF Wolfern mit TLFA 2000-200, LFB-A2 und KDO-F

FF Losensteinleiten mit TLFA 2000, KLF-A und KDO

FF Weichstetten mit LFA

 

Bilder COPYRIGHT EGGER ALBERT

Share